Archiv der Kategorie: Einsätze

Wichtig: Nichts in diese Kategorie einfügen!!

Ölspur | Am Meisterstein – 16.10.2017

  • Am Montag den 16.10.2017 wurde die Löschgruppe Siedlinghausen um 17:36 Uhr über Meldeempfänger zu einer Ölspur alarmiert.

Auf der Straße „Am Meisterstein“ Ecke „Ennertstraße“ hatte ein unbekanntes Fahrzeug auf einer Länge von ca. 20 Metern Betriebsstoffe verloren.

Die Ölspur wurde abgestreut und das Ölbindemittel wieder aufgenommen.

Im Einsatz waren: LG Siedlinghausen LF 8/6 (FW 3 HLF 10 1); Polizei Winterberg

Ölspur | Krämerhöhenweg 04.10.2017

Am Mittwoch den 04.10.2017 wurde die Löschgruppe Siedlinghausen um 16:11 Uhr zu einer Ölspur am Scheid in Siedlinghausen alarmiert.

Nach der ersten Erkundung stellte sich heraus, dass sich ein Auto beim durchfahren einer Regenrinne den Öltank aufgerissen hatte.
Die Ölspur reichte vom Abzweig Eggenberg über den Krämerhöhenweg bis nach Niedersfeld. Auf einer Länge von fast 5 Kilometern wurde diese dann von uns abgestreut.

Der Verursacher konnte leider nicht ermittelt werden.

Im Einsatz waren: LG Siedlinghausen LF 8/6 (FW 3 HLF 10 1), KdoW (FW 3 KdoW 1)

 

Brandeinsatz | Silbach – 14.09.2017

Am Donnerstag den 14.09.2017 wurde die Löschgruppe Siedlinghausen um 13:27 über Meldeempfänger alarmiert.

In einem Seniorenwohnheim in Silbach hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst.

Durch Wartungs- und Inspektionsarbeiten eines Servicetechnikers wurde versehentlich ein Rauchmelder der Brandmeldeanlage ausgelöst.

Noch während der Anfahrt konnten einige Fahrzeuge die Einsatzfahrt abbrechen.

Im Einsatz waren: LG Siedlinghausen LF 8/6 (FW 3 HLF 10 1), TLF (FW 3 TLF 2000 1)

Ebenfalls alarmiert: LZ Winterberg ELW (FW1 ELW1 1), HLF (FW1 HLF20 1), DLK (FW1 DLK23 1), LG Silbach TSFW (FW 10 TSF-W 1), LG Altenfeld TSFW (FW 9 TSF-W 1) Rettungsdienst HSK, Polizei Winterberg

Brandeinsatz | Winterberg-Altenfeld – 03.09.2017

Am Sonntag den 03.09.2017 wurde die Löschgruppe Siedlinghausen um 03:21 Uhr über
Meldeempfänger zu einem Brandeinsatz alarmiert.
In einem Gasthof in Winterberg-Altenfeld hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte hatten alle Gäste das Haus verlassen. Das Gebäude wurde nach weiteren Bewohnern und möglichem Feuer/Rauch komplett durchsucht. Ein defekter Rauchmelder im Treppenhaus hatte den internen Alarm ausgelöst und ein Gast hatte die Leitstelle alarmiert.

Im Einsatz waren: LG Siedlinghausen LF 8/6 (FW3 HLF 10 1), TLF (FW3 TLF 2000 1), KdoW (FW3 KdoW 1)
Ebenfalls alarmiert: LG Altenfeld, Rettungsdienst HSK, Polizei Winterberg

Türöffnung | Sorpestraße – 12.08.2017

Am Samstag, den 12.08.2017 wurde die Löschgruppe Siedlinghausen um 10:58 Uhr zu einem Hilfeleistungseinsatz alarmiert.

Gemeldet wurde eine Person hinter verschlossener Wohnungstür.
Wir verschafften uns Zugang über die Terrasse und konnten so die Eingangstür für den Rettungsdienst öffnen.

Im Einsatz waren: LG Siedlinghausen LF 8/6 (FW3 HLF 10 1), TLF 8/18 (FW3 TLF 2000 1)

Ebenfalls alarmiert: Rettungsdienst HSK (RS8 RTW 1), NEF Winterberg (RS8 NEF 1), Polizei
Winterberg

Brandeinsatz | Winterberg 31.07.2017

Am Montag, den 31.07.2017 wurde die Löschgruppe Siedlinghausen um 20:34 Uhr über Meldeempfänger zu einer unklaren Rauchentwicklung alarmiert. Das Objekt sollte sich in der Nähe des Landal Parks befinden. Bereits auf der Anfahrt, konnten wir die Einsatzfahrt abbrechen. Die ersteintreffende Einheit aus Winterberg hatte eine nicht genehmigte Abraumverbrennung entdeckt.

Im Einsatz waren: LG Siedlinghausen LF 8/6 (FW3 HLF 10 1), TLF 8/18 (FW3 TLF 200 1)

Ebenfalls alarmiert: LZ Winterberg, Polizei Winterberg

Sturmschäden | Silbach – 12.07.2017

Am Mittwoch den 12.07.2017 wurde die Löschgruppe Siedlinghausen um 16:45 Uhr über Meldeempfänger zu einem teschnischen Hilfeleistungseinsatz alarmiert.

Noch während sich einige Kameraden im Gerätehaus befanden, folgte der zweite Alarm an
diesem Tag.

Erneut sind durch den „Sturm“, diesmal in Silbach, einige Bäume entwurzelt worden.
Da durch die Tellerwurzeln eine Gefahr für die Anwohner bzw. Kinder eines nahe gelegenen Kinderspielplatz bestand, wurden diese von den Baumstämmen abgetrennt.

Außerdem drohten noch einige abgebrochene Äste aus den Baumwipfeln auf den Kinderspielplatz zu stürtzen. Um diese zu beseitigen bzw. vollständig abzutrennen wurde die Drehleiter aus Winterberg nachalarmiert.

Im Einsatz waren: LG Siedlinghausen LF 8/6 (FW3 HLF 10 1), TLF 8/18 (FW3 TLF 200 1)

Ebenfalls alarmiert: LG Silbach TSF (FW10 TSF 1), LZ Winterberg DLK (FW1 DLK23 1), Polizei Winterberg

Baum auf Fahrbahn | L 742 – 12.07.2017

Am Mittwoch den 12.07.2017 wurde die Löschgruppe Siedlinghausen um 16:12 Uhr über Meldeempfänger zu einem teschnischen Hilfeleistungseinsatz alarmiert.

Eine Fichte hielt den Wetterbedingungen nicht mehr Stand und war auf die Landstraße
L 742 „Siedlinghausen Richtung großes Bildchen“ gestürzt. Dabei wurde eine Überland-
telefonleitung durchtrennt.

Der Baum wurde beseitigt, die Fahrbahn gereinigt und der Netzbetreiber durch die
Leitstelle informiert.

Im Einsatz waren: LG Siedlinghausen LF 8/6 (FW3 HLF 10 1), TLF 8/18 (FW3 TLF 200 1)

Ebenfalls alarmiert: Polizei Winterberg

ABC Einsatz | Senge-Platten-Straße – 20.06.2017

Am Dienstag den 20.06.2017 wurde die Löschgruppe Siedlinghausen um 11:54 Uhr
über Meldeempfänger zu einem ABC Einsatz alarmiert.

In der der nahe gelegenen Verbundschule klagten mehrere Schüler aufgrund eines üblen
Geruchs über Übelkeit.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war die Schule bereits durch die Lehrer geräumt
worden. Darauf hin wurden noch einmal alle Klassenräume durch einen Trupp unter
Atemschutz abgesucht.

Zur besseren Sichtung durch den Rettungsdienst und den alarmierten Notarzt wurden alle
Schüler in das nahe gelegene Feuerwehrhaus gebracht und betreut. Nach entsprechender
Untersuchung konnten alle Kinder und Jugendliche ihren Heimweg antreten.

Das Gebäude wurde darauf hin mit mehreren Hochleistungslüftern großzügig belüftet. Zur weiteren Lokalisierung der Geruchsbelästigung wurden umfangreiche Proben im Gebäude
genommen und Messungen der Umgebungsluft durchgeführt.
Bei der Analyse der ermittelten Daten wurde auch die „Analytische Task Force“ der Berufs- feuerwehr Dortmund telefonisch hinzugezogen.

Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizei übernommen.

Der Einsatz endete für alle Beteiligten gegen 18:30 Uhr.

Im Einsatz waren: LG Siedlinghausen LF 8/6 (FW3 HLF 10 1), KdoW (FW3 KdoW 1)

Ebenfalls alarmiert: LZ Winterberg, LZ Niedersfeld, Wehrführung Feuerwehr Winterberg,
Rettungsdienst HSK (RS8 RTW 1) und (RS8 RTW 2), NEF Winterberg (RS8 NEF 1), Polizei
Winterberg

 

Brandeinsatz | Altastenberg – 17.06.2017

Am Samstag den 17.06.2017 wurde die Löschgruppe Siedlinghausen um 18:07 Uhr über
Meldeempfänger zu einem Brandeinsatz alarmiert.

In Altastenberg wurde eine „unklare Rauchentwicklung“ aus einem Dachgeschoss mit dem Stichwort „Menschenleben in Gefahr“ gemeldet.

Da zu diesem Zeitpunt am Feuerwehrhaus Siedlinghausen ein Tag der offenen Tür der
Jugendfeuerwehr stattfand, konnten alle anwesenden Kameraden die Fahrzeuge noch
schneller besetzen und ausrücken.

Im Einsatz waren: LG Siedlinghausen LF 8/6 (FW3 HLF 10 1), TLF 8/18 (FW3 TLF 200 1), KdoW (FW3 KdoW 1)

Ebenfalls alarmiert: LZ Winterberg, LG Altastenberg, LG Neuastenberg, LG Langewiese,
LG Elkeringhausen,  Rettungsdienst HSK, Polizei Winterberg, Energieversorger