Brandmeldeanlage | Silbach – 07.12.2015

Am Montag den 07.12.2015 wurde die Löschgruppe Siedlinghausen um 11:36 Uhr über Sirene und Meldeempfänger alarmiert.

In einem Seniorenheim in Silbach hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass ein Rauchmelder durch Wasserdampf ausgelöst wurde. Mitarbeiter hatten die Spülmaschine in der Teeküche frühzeitig geöffnet.

Die Anlage wurde zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

Nachrückende Einsatzkräfte konnten Ihre Alarmfahrt abbrechen.

Erst im Herbst 2014 führter der Löschzug 3 an diesem Objekt die gemeinsame Herbstabschlußübung durch.

Im Einsatz waren: LG Siedlinghausen LF 8/6 (FW 3 HLF 10 1), KdoW (FW 3 KdoW 1)

Ebenfalls alarmiert: LZ Winterberg ELW (FW1 ELW1 1), HLF (FW1 HLF20 1), DLK (FW1 DLK23 1), LG Silbach TSF (FW 10 TSF 1), LG Altenfeld TSF-W (FW 9 TSF-W 1), Rettungsdienst Winterberg (RS8 RTW1), Rettungsdienst Olsberg (RS7 RTW1), Polizei Winterberg